attimi - Mein Verlag

attimi heißt Augenblicke

 

 

 

 

Es gibt Augenblicke im Leben, die haften bleiben.

Augenblicke, die tiefe Spuren hinterlassen.

Augenblicke, die zu Entscheidungen führen.

 

Einer dieser Augenblicke führte zur Gründung des attimi Verlags Susanne Wiesinger im Jahr 2003.

Zurzeit ist der Verlag eine Einzelfirma … aber wer weiß, vielleicht wird er ja mal wachsen. Mittlerweile habe ich geheiratet und der Verlag trägt nun, ebenso wie ich selbst, den Namen Krüger. Damit verbunden war auch der Umzug von Otterfing in Bayern nach Herford in Ostwestfalen.

 

Unser Verlag lebt. Er ist kein großer Verwaltungsapparat, der Massen an Material bewegt und riesige Bilanzsummen dabei erzeugt. Wenn wir es schaffen, die Menschen mit unserem Enthusiasmus anzustecken, dann haben wir wohl auch eine Chance, unsere Nische in diesem riesigen Markt zu finden.

 

Wenn auch Sie ein besonderes Geschenk suchen, dann werden Sie hier sicher fündig.

 

 

 

Schenk' dem Augenblick ein Lächeln

"Schenk' dem Augenblick ein Lächeln" sind kleine, liebevolle Verse über Situationen und Gefühle, einfach und aus dem täglichen Leben gegriffen.

 

Folgen Sie der Autorin in eine gemeinsame Welt, in der Details und flüchtige Momente von Bedeutung sind. Mal führt der Blick Sie näher heran, ein anderes Mal führt er Sie hoch über die Dinge, um alles aus sicherer Distanz betrachten und bewerten zu können.

Immer ist es jedoch der Mensch, der hier im Mittelpunkt steht; mit all seinen Freuden und Sorgen und der Fähigkeit, durch seine positive Grundeinstellung mit jeder Erfahrung manchmal nur kleine, aber immer wertvolle Erkenntnisse zu sammeln.

 

Begleitet werden die Texte durch Momentaufnahmen von Heinz Hirz, der mit sensiblem Gespür das Leben in Fotografien festhält.

 

Ausstattung: leinengebunden im Schutzumschlag

Zwölf Zeilen an die Freundin     


In der Freundschaft und in der Liebe,
in all den verschiedenen Beziehungen,
die wir zu anderen Menschen haben,
gibt es jenen einen Moment, jenes Bild, jenes Gefühl mit dem wir glauben zu wissen, wie wir mit dem anderen Ich verbunden sind, wie wir uns einander zuneigen - jenen Moment, in dem wir das Wesen und die Gestalt dieses Miteinanders erkennen.

 

„Zwölf Zeilen an die Freundin“ beschreibt jenen Augenblick und obwohl er für zwei Menschen einzigartig und individuell ist, fühlen wir mit und verstehen.


 - Umschlag vierfarbig mit Bild

 - Innenteil schwarz-weiß
   ohne Abbildungen

 

Die Zeilen, ihre Wörter und Bilder verführen uns, sie mit Fantasie zu füllen; sie geben uns Raum unsere Momente zu erfassen, um immer wieder zu denken: das habe ich auch erlebt.

 

Ausstattung: Paperback

 

Dich liebe ich                     

"Dich liebe ich" drückt in Gedichten aus, welch großes Gefühl das kleine Wörtchen "Liebe" bedeuten kann.

 

Flüchtige Momente voller Zärtlichkeit, Vertrauen und Hingabe, aber auch Zweifel und Ängste hält die Autorin in bewegenden Worten fest.

 

Lassen Sie sich treiben auf einem Meer aus tiefen Empfindungen, das so friedlich und ruhig, wie auch leidenschaftlich und fordernd sein kann. Die Verse vermögen eine Tür zu Ihrem Herzen zu öffnen und dadurch Ihren eigenen Gefühlen in einer rationalen und berechnenden Welt wieder mehr Raum zu geben.

 

Begleitet werden die Texte durch Illustrationen von Ulrike Lachenmayr, die feinsinnig und kreativ die Kernaussage der Gedichte in Farbe und Form umsetzen.

 


Ausstattung: leinengebunden im Schutzumschlag

 

Danke für Ihr Interesse, denn wenn Sie bis hierher gelesen haben, dann habe ich die Hoffnung, dass Sie auch weiterhin den Weg des attimi Verlags begleiten …

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2014 Susanne Krüger Coaching & Consulting